Die Corona-Krise wirft schwere ethische Dilemmata auf.

Die Corona-Krise wirft schwere ethische Dilemmata auf. Die Frage ob man Menschenleben schützt oder Abschlussprüfungen durchführt gehört nicht dazu. Aber sie sagt einiges über den Bildungsbegriff der sogenannten Bildungsrepublik aus.