Enthaltung der -Landtagsfraktion im dritten Wahlgang

Enthaltung der -Landtagsfraktion im dritten Wahlgang wäre rationale Politik. Mehr kann man nicht erwarten – weniger aber auch nicht.