hätt’ mich für miguel pablo gefreut, dass er sich,

hätt’ mich für miguel pablo gefreut, dass er sich, comfortable mit seiner sexualität, geoutet hat, obwohl ich wirklich an der realheit dieses videos gezweifelt habe, aber sein kürzliches statement beweist einfach, was für’n ehrenloser bastard er ist und überhaupt schon immer war.