Prinzipiell begrüße ich Selke, auch wenn ich einen

Prinzipiell begrüße ich Selke, auch wenn ich einen 6er als drängender ansehe. Was sich mir nur überhaupt nicht erschließt, ist unsere Kaderplanung. Wie unkreativ und limitiert kann man eigentlich sein, dass immer wieder die selben Namen bei uns landen?